Der Seat Mii - Großes kann auch klein sein

Er besitzt nicht nur eine überdurchschnittliche Serienausstattung sowie Motoren mit sportlichem Fokus und ein schnittiges Design, auch preislich ist der Seat Mii als Neu- oder Gebrauchtwagen sehr gut platziert. Was Sie noch alles über das Seat Modell wissen müssen, lesen Sie hier. 

Bereits seit 2011 steht der Seat Mii im Portfolio des spanischen Autoherstellers. Der Kleinwagen ist hierbei der Nachfolger des Vorgängermodells Seat Arosa. Den Seat Mii gibt es aktuell als Drei- oder Füntürer und ist auf der technischen Seite eng verbunden mit den Konzernbrüdern Skoda Citigo oder auch dem VW up!. Diese Basis existiert bei nahezu allen Modellen der sogenannten „New Small Family“ innerhalb des Wolfsburger Konzerns. Dennoch grenzt sich der Seat Mii in der Außengestaltung ab, im Innenraum sind trotz vieler Gemeinsamkeiten auch einige Unterschiede, wie beispielsweise farblich akzentuierte Bereiche im Cockpit zu vermerken. 

Insgesamt drei Motorvarianten sind für den Seat Mii erhältlich, alle sind mit einem 1,0 Liter Dreizylinder verbaut. So steht neben den zwei Benzinmotoren mit einer Leistungsspannweite von 60 bis 75 PS auch ein Motor mit Ergasantrieb zur Verfügung, welcher 68 PS Leistung und die Bezeichnung 1.0 Ecofuel besitzt. Die Benzinmotoren werden in drei verschiedenen Varianten angeboten: Die Basisversion, eine verbrauchsoptimierte Version mit dem Namen 1.0 Ecomotive sowie der 1.0 Automatic, der ein automatisiertes 5-Gang Schaltgetriebe besitzt. Alle anderen Varianten werden manuell geschaltet, Dieselversionen sind aktuell nicht auf dem Markt vertreten.


seat-mii-gebrauchtwagen-kaufen-warendorf

Im Fahrtest zeigt sich der Seat Mii als ideales Stadtauto. Die 60 PS Variante reicht für Städte- sowie Landfahrten optimal aus. Wer allerdings öfter längere Autobahnfahrten auf dem Plan hat, der sollte besser die 75 PS Version wählen, da diese mit einer Top-Geschwindigkeit von 171 kmh sowie einer schnelleren Beschleunigung von 0 auf 100 kmh die 60 PS Variante übersteigen kann. Dies zeigt zwar keine Sportqualitäten, dennoch kann der Kleinstwagen mit Leichtigkeit bei langanhaltenden Steigungen gut anziehen. 

Beim Spritverbrauch sind dennoch beide PS Varianten sehr ähnlich. So benötigt die stärkere PS Variante knappe sechs Liter im Durchschnitt, die 60 PS Variante verbraucht etwa nur einen halben Liter weniger. Das Platzangebot ist für einen Kleinstwagen äußerst komfortabel für Passagiere und geräumig für Gepäck gestaltet. Daher sind auch groß gewachsene Personen im Seat Mii gut untergebracht. Noch mehr Komfort beim Einstieg bietet natürlich die fünftürige Version an. 

seat-mii-gebrauchtwagen-kaufen-warendorf

Sie interessieren sich bereits für ein Modell oder möchten weitere Eindrücke in die Welt der Seat Gebrauchtwagen erhalten? Wir stehen Ihnen gerne bei Ihrer Suche nach dem richtigen Gebrauchtwagen zur Seite und freuen uns über Ihre Anfrage!

Ihr Rolf-Automobile